MOBIL
Zeitschriften
Geschichten
Opern Info Bln
Redaktion

   GESCHICHTE(N) ... 
27.12.2015

"Alexander von Swaine"

Gegen das Vergessen - zum 110. Geburtstag am 28. Dezember... weiter >

25.07.2013

"Tanz als Beruf"

Tanz - Gedanken zum Beruf und zur Berufung... weiter >

28.10.2010

Gedanken zu "Jean George Noverre"

Gestalten der Tanzgeschichte, kurz vorgestellt.... weiter >

01.10.2010

Ballett in Berlin (2007)

Ballett (und Tanz) Premieren und Neueinstudierungen 2007... weiter >

September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Gregorio Lambranzi

GREGORIO LAMBRANZI von 'Stephanie Dahms'
zur Zeit wieder als Neudruck erhältlich siehe ->Literatur ->Geschichte!
  Suchen

  NEUE TERMINE ...
01.07.2007

OPER-IN-BERLIN

Das Ballett-Programm... weiter >

  EMPFEHLUNGEN ...
05.07.2019

"Entwürfe und Gefüge" im April 2019

William Forsythes choreographische Arbeiten ...... weiter >

25.11.2017

"Arabesken" im November 2017

Das Ornamentale des Balletts im frühen 19. Jahrhundert... weiter >

24.09.2017

"Zum immateriellen Kulturerbe des Modernen Tanzes" im April 2017

Konzepte – Konkretisierungen – Perspektiven... weiter >

11.04.2017

"Bewegungsfreiheit" im Februar 2017

Tanz als kulturelle Manifestation (1900-1950)... weiter >

13.01.2017

„Episteme des Theaters“ im Oktober 2016

Aktuelle Kontexte von Wissenschaft, Kunst und Öffentlichkeit... weiter >

Diese "TanzInfo Berlin" präsentiert:
... aktuell und dynamisch, bunt gewürfelte Infos aus allen Bereichen der Berliner Tanzszene, eingeschlossen Kabaret und Zirkus, Veranstaltungen und Termine, Berichte und Geschichten, Adressen, sowie die einschlägige Literatur und die Geschichte zu diesen Themen.
Ballett in Berlin (2006)

Das 'Ballettjahr 2006' in der Berliner Presse: ...  folgt später.

Staatsballett Berlin

Im Rahmen des 'International Dance Summit Berlin 2006'
"Tschaikowsky"
Das Mysterium von Leben und Tod, Ballett in zwei Akten von Boris Eifnman.
Musik: Peter I. Tschaikowski. Dirigent: Alexander Sotnikov. Regie und Choreographie: Boris Eifman.
Aufführung am 4.5.2006

Ballett-Gala. Dirigent: Paul Connelly
1. "Schwanensee". Musik: Peter I.Tschaikowski (Adagio, 2. Akt)
Choreographie: Marius Petipa. Mit: Lucia Lacarra,Wieslaw Dudek.
2. "Stars and Stripes". Musik: John Philip Sousa. Choreographie: George Balanchine. Mit: Corinne Verdeil, Rainer Krenstetter.
3. "Transparente". Musik: Arshak Ghalumyan feat. Mariza. Choreographie: Ronald Savkovic. Mit: Beatrice Knop, Ronald Savkovic.
4. "Romeo und Julia". Musik: Sergej Prokofieff (Balkonszene). Choreographie: John Cranko. Mit: Polina Semionova, Friedemann Vogel.
5. "Aria". Musik: Georg Friedrich Händel. Choreographie: Val Caniparoli. Mit: Viadimir Malakhov.
6. "Tschaikowsky-Pas de deux". Musik: Peter I. Tschaikowski. Choreographie: George Balanchine. Mit: Gillian Murphy, Dinu Tamaziacaru.
7. "Manon". Musik: Jules Massenet (Pas de deux, I.Akt - arrangiert von Leighton Lucas). Choreographie: Sir Kenneth MacMillan. Mit: Nadja Saidakova, Ronald Savkovic.
8. "Le Corsaire". Musik: Ludwig Minkus (Pas de deux, 2. Akt). Choreographie: nach Marius Petipa. Mit: lana Salenko, Marian Walter.
9. "Come neve al sole". Musik: Frederic Chopin (in einer Bearbeitung für Cello von Peter Schindler). Choreographie: Rolando d'Alesio. Mit: Polina Semionova, Friedemann Vogel.
10. "Les Intermittences du Coeur" - 'La Prisionniere'. Musik: Camille Saint-Saens (Sinfonie Nr. 3, l. Satz). Choreographie: Roland Petit. Mit: Lucia Lacarra, Cyril Pierre.
11. "Ballett Imperial". Musik: Peter I. Tschaikowski (Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 G-Dur op. 44,
3. Satz). Choreographie: George Balanchine. Mit: Gillian Murphy, Corinne Verdeil, Elena Pris, Maria Seletskaja, sowie Viadimir Malakhov.
Am Klavier: Saleem Abboud Ashkar
Aufführung am 8.9.2006

"Jerome-Robbins-Ballettabend". Choreographien von Jerome Robbins. Dirigent: Paul Connelly
1. "The Concert" (or the Perils of Everybody). Musik: Frederic Chopin (orchesteriert von Cläre Grundman). Mit: Nadja Saidakova, Viara Natcheva, Corinne Verdeil, Guela Pujol, Elena Pris, Stephanie Greenwald, Nadia Yanowsky, Maria Boumpouli, Krasina Paviova, Doreen Windolf, sowie: Martin Buczkó. Michael Banzhaf, Martin Szymanski, Sven Seidelmann, Arshak Ghalumyan, Aymeric Mosselmans, Taras Bilenko, David Simic, Christian Krehl.Alexej Orlenco, Dariusz Prill
2. "Afternoon of a Faun". Musik: Claude Debussy. Mit: Polina Semionova, Viadimir Malakhov.
3. "Fancy Free". Musik: Leonard Bernstein. Mit:  Mariane Joly, Viara Natcheva, Maria-Helena Buckley, sowie: Dinu Tamaziacaru, Rainer Krenstetter, Ibrahim Önal, Steffen Neumann.
Aufführung am 4.11.2006

Peter Dahms 15.08.2010

Copyright (c) 2005 Dahms-Projekt - Berlin-Hermsdorf
Heute ist Freitag, der 20. September 2019