MOBIL
Zeitschriften
Geschichten
Opern Info Bln
Redaktion

   GESCHICHTE(N) ... 
27.12.2015

"Alexander von Swaine"

Gegen das Vergessen - zum 110. Geburtstag am 28. Dezember... weiter >

25.07.2013

"Tanz als Beruf"

Tanz - Gedanken zum Beruf und zur Berufung... weiter >

28.10.2010

Gedanken zu "Jean George Noverre"

Gestalten der Tanzgeschichte, kurz vorgestellt.... weiter >

01.10.2010

Ballett in Berlin (2007)

Ballett (und Tanz) Premieren und Neueinstudierungen 2007... weiter >

Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29

März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Gregorio Lambranzi

GREGORIO LAMBRANZI von 'Stephanie Dahms'
zur Zeit wieder als Neudruck erhältlich siehe ->Literatur ->Geschichte!
  Suchen

  NEUE TERMINE ...
01.07.2007

OPER-IN-BERLIN

Das Ballett-Programm... weiter >

  EMPFEHLUNGEN ...
04.02.2020

"Schweres Schweben" im Oktober 2019

Qualitäten der gravitas in Pina Bauschs Orpheus und Eurydike... weiter >

07.10.2019

"Pina Bausch und das Tanztheater" im September 2019

Die Kunst des Übersetzens... weiter >

05.07.2019

"Entwürfe und Gefüge" im April 2019

William Forsythes choreographische Arbeiten ...... weiter >

25.11.2017

"Arabesken" im November 2017

Das Ornamentale des Balletts im frühen 19. Jahrhundert... weiter >

24.09.2017

"Zum immateriellen Kulturerbe des Modernen Tanzes" im April 2017

Konzepte – Konkretisierungen – Perspektiven... weiter >

Diese "TanzInfo Berlin" präsentiert:
... aktuell und dynamisch, bunt gewürfelte Infos aus allen Bereichen der Berliner Tanzszene, eingeschlossen Kabaret und Zirkus, Veranstaltungen und Termine, Berichte und Geschichten, Adressen, sowie die einschlägige Literatur und die Geschichte zu diesen Themen.
ARD/zdf "Funkturmgespräch" zur IFA 2008
am 27.August 2008 auf dem Messegelände am Funkturm.
Der ARD-Vorsitzende Fritz Raff und der ZDF-Intendant Markus Schächter luden zum zweiten Mal die Presse zu  einem Gespräch in die Funkturmlounge auf dem Messegelände. Technische Pläne, anstehende Änderungen und die Programmgestaltung waren die Themen, über die informiert wurde.
Peter Dahms / 28.08.2008

CI 36 Satellite Berlin: „Contact Kontext“
Am 12./13.Juli 2008 in der 'Tanzfabrik'
Mit einem hochkarätigen Programm feiert die Tanzfabrik Berlin am 12./13. Juli den 36sten Geburtstag der Contact Improvisation. „CI 36“ bietet für aktive Teilnehmer und Gäste u.a. Diskussionen, Intense Practices, eine Open Jam sowie als ein besonderes Highlight die Lecture Performance Schule der Sensibilität von Tanzfabrik-Mitbegründer Dieter Heitkamp. 
Peter Dahms / 04.07.2008

"Dionysos in Sparta" Buch-Neuerscheinung im April 2008.
Isadora Duncan in Russland. Eine Geschichte von Tanz und Körper
Im [transcript]-Verlag erschien in der Reihe 'TanzScripte' diese Monographie von Natalia Stüdemann....von der Physiognomie der Moderne, wie sie die amerikanische Tänzerin Isadora Duncan in ihren Tänzen entworfen hat [...] eine Studie über ein lange vernachlässigtes Thema der Tanzgeschichte und der frühen sowjetischen Kulturgeschichte [...] vom totalitären Projekt zur Formung des menschlichen Körpers.
Peter Dahms / 21.06.2008

Nachlese "TanzZeit "– Zeit für Tanz in Schulen
Besuch am Sa., den 7.Juni 2008 im "Radialsystem V" Holzmarktstrasse.
Mit der dritten Werkstattpräsentation feierte TanzZeit – Zeit für Tanz in Schulen – den Abschluss des laufenden Schulhalbjahres. Wir besuchten am 7.Juni 2008 die Vorstellung im Radialsystem V in der Holzmarktstrasse und waren begeistert, hier unser Bericht.
Renate Dahms / 10.06.2008

"TanzZeit "– Zeit für Tanz in Schulen
Vom 6. bis 8. Juni im "Radialsystem V" Holzmarktstrasse.
Mit der dritten Werkstattpräsentation feiert TanzZeit – Zeit für Tanz in Schulen – den Abschluss des laufenden Schulhalbjahres. Über 20 Schulklassen und die aus einer Kooperation mit Sasha Waltz & Guests hervorgegangenen Kinder- und Jugendtanzkompanien präsentieren ihre tänzerischen Arbeiten. In vier verschiedenen Aufführungsblöcken zeigen rund 600 Kinder im Alter von 6 bis 20 Jahren die Stücke, die im vergangenen Schuljahr mit den Tänzern, Choreografen und Tanzpädagogen von TanzZeit  entwickelt wurden.
Peter Dahms / 26.05.2008

Jess Curtis/Gravity "Under the Radar" Tanz/Performance
Am 28. Mai 2008 im Dock11.
Durch die Kälte einer namenlosen Vorstadt schleppt sich eine seltsame Gruppe in das winzige Kabarett namens Fundbüro. Von der Bühne fegt die Normalität über die Gruppe hinweg und zum Fenster hinaus, während die Stammgäste der schäbigen Bar Gefahr laufen, sich gegenseitig zu offenbaren. Doch was ist schöner: ihre Stärke oder ihre Fragilität? 
Peter Dahms / 21.05.2008

"conversation piece: work release" von Petra Sabisch
Am 23. Mai 2008 in der Tanzfabrik Berlin
Das <conversation piece: work release> choreographiert ein Gespräch. Gegenstand dieses Gespräches sind die verschiedenen Werkzeuge, welche die eingeladenen ChoreographInnen und Performer aus Frankreich, Estland, Großbritannien,Dänemark, Italien, Spanien und Deutschland in ihrer jeweiligen Arbeit benutzen.
Peter Dahms / 21.05.2008

"Tschaikowsky's Frau - Romanze, die es nicht gab."
das eindrucksvolle Tanztheaterstück in Schwarz/Weiß im Theater Russische Szene
Wieder auf dem Spielplan am 20.Mai um 20 Uhr im Theater Russische Szene in der Kurfürstenstraße 123 (Karten: € 10.-/15.-).
Die problematische Abhängigkeit des Komponisten Peter Tschaikowskys und seiner Ehefrau Antonina steht im Zentrum des Tanztheaters von Vadim Grakovski und seinem im September 2007 gegründeten Neues Thematisches Tanztheater. In sehr beeindruckenden Bildern schafft es der Regisseur(-Choreograph) das innere Leiden von Mann und Frau lebendig werden zu lassen ...
Markus Thiée / 15.05.2008

"Jahrespressekonferenz des Staatsballetts."
Pläne für die Saison 2008/2009, am 8.April 2008
Peter Dahms / 08.04.2008

"Shoko Nakamura und Marian Walter" tanzen „La Sylphide“
Premiere am 30. März 2008, 18.:00 in der Deutsche Oper Berlin
Peter Dahms / 23.03.2008

"Tschaikowsky's Frau - Romanze, die es nicht gab."
das eindrucksvolle Tanztheaterstück in Schwarz/Weiß im Russischen Theater
Auch im März und April 2008 steht das eindrucksvolle Tanztheater-Stück von Vadim Grakovski am 20. und 21.3.08 und 1., 2. und 23.4.08 wieder auf dem Spielplan. In sehr beeindruckenden Bildern schafft es der Regisseur(-Choreograph) das innere Leiden von Peter Tschaikowsky und seiner Frau lebendig werden zu lassen ...
Markus Thiée / 18.03.2008

"Polina Semionova" von der "Foundation Heinz Spoerli" geehrt.
am Samstag den 15. März 2008 im Zürcher Opernhaus.
Peter Dahms / 17.03.2008

NEWS insgesamt : 552 | davon auf dieser Seite : 229 - 240
« vorherige Seite [ 1 2 ... 10 ... 18 19 20 21 22 ... 30 ... 40 ... 45 46 ] nächste Seite »
Copyright (c) 2005 Dahms-Projekt - Berlin-Hermsdorf
Heute ist Montag, der 24. Februar 2020