Startseite
Zeitschriften
Tanz Info Bln
"Denkzettel"
Inhalt
Redaktion
Bühnen
Publikum
Termine
Bücher+dvd
Impressum

    NEUE ARTIKEL ...
19.06.2017

"ZOROASTRE" von Jean-Philipp Rameau

... in der Komischen Oper Berlin... weiter >

18.06.2017

"BORIS GODUNOW" von Modest P. Mussorgskij

... in der Deutschen Oper Berlin... weiter >

04.06.2017

"DIE KRÖNUNG DER POPPEA" von C. Monteverdi / E. Kats-Chernin

... in der Komischen Oper Berlin... weiter >

29.05.2017

"TOSCA" von Giacomo Puccini (7)

... in der Deutschen Oper Berlin... weiter >

24.05.2017

"DER LIEBESTRANK" von Gaetano Donizetti (2)

... in der Deutschen Oper Berlin... weiter >

22.05.2017

"MEDEA" von Aribert Reimann

... in der Komischen Oper Berlin... weiter >

14.05.2017

"Don Carlo" von Giuseppe Verdi (2)

... in der Staatsoper im Schillertheater... weiter >

14.05.2017

"ANDREA CHENIER" von Umberto Giordano

... in der Deutschen Oper Berlin... weiter >


Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

 Suchen

  NEUE TV SENDUNGEN ...

... ERSTAUSSTRAHLUNGEN ca. 14 Tage vor Sendung !

  NEUE TERMINE ...
01.01.2007

OPER-IN-BERLIN

Das Opern-Programm... weiter >

  EMPFEHLUNGEN ...
08.05.2016

"Crux Scenica" - Neuerscheinung im Januar 2016

Eine Kulturgeschichte der Scene von Aischylos bis You Tube... Rezension>

12.04.2015

"Von Teufeln, Tänzen und Kastraten" - Neuerscheinung im März 2015

Neue Perspektiven auf Opernanalyse... Rezension>

10.01.2015

"Jürgen Rose - Bühnenbildner" - Neuerscheinung im Juli 2014

Regisseur, Bühnen- und Kostümbildner... Rezension>

03.10.2014

"Oper als Aufführung" - Neuerscheinung im Juli 2014

Neue Perspektiven auf Opernanalyse... Rezension>

04.04.2014

"Von der Dampf- zur Nebelmaschine" - Neuerscheinung im Jan. 2014

Szenografische Strategien zur Vergegenwärtigung von Industriegeschichte ...... Rezension>

21.11.2011

"Knappheit" - ZfK - 1 | 2011

Zeitschrift für Kulturwissenschaften - Themenheft... Rezension>

"OPER-IN-BERLIN" Zusammenstellung aller aktuellen und geplanten Vorstellungen der "Stiftung Oper in Berlin".
Deutsche Oper Berlin - Komische Oper Berlin - Staatsoper Unter den Linden.
Peter Dahms / 16.02.2015

Die Spielzeit 2017 / 2018 der Staatsoper Unter den Linden
am 22. Juni 2017 in der Intendanz der Staatsoper Unter den Linden
"Auf der heutigen Pressekonferenz im Intendanzgebäude der Staatsoper Unter den Linden stellten Intendant Jürgen Flimm, der designierte Intendant Matthias Schulz und Generalmusikdirektor Daniel Barenboim das Programm der Spielzeit 2017/18 vor – der ersten nach der Rückkehr in die Staatsoper Unter den Linden.
Besondere Akzente setzen 2017/18 acht Premieren auf der großen Bühne (darunter eine deutsche Erstaufführung), zwei Uraufführungen und vier Premieren in der Neuen Werkstatt, 13 Musiktheaterwerke aus dem Repertoire sowie mehr als 90 Konzerte. Die bereits zum 23. Mal veranstalteten FESTTAGE kehren zurück an ihren Gründungsort, während das Festival für Neues Musiktheater INFEKTION! erstmals Unter den Linden stattfindet."

Neues Logo © Staatsoper
Peter Dahms / 22.06.2017

"ZOROASTRE" von Jean-Philippe Rameau
Premiere am 18. Juni 2017 in der Komischen Oper Berlin
Tragédie in fünf Akten [1756]
Premiere: 18. Juni 2017 in der Komishen Oper Berlin
Librettos von Louis Cahusac, einem bekennenden Freimaurer.

Foto:
© Monika Rittershaus
Peter Dahms / 19.06.2017

"BORIS GODUNOW" von Modest P. Mussorgskij
PREMIERE am 17. Juni 2017 in der Deutschen Oper Berlin
Oper in vier Teilen / sieben Bildern - Fassung von 1869 („Ur-Boris“)
Libretto von Mussorgskij nach A. Puschkins Drama sowie N. Karamsins „Geschichte des russischen Reiches“
Uraufführung der Fassung von 1869 am 5. März 1929 in Moskau
Premiere an der Deutschen Oper am 17. Juni 2017

Foto: © Bernd Uhlig
Peter Dahms / 18.06.2017

PLACIDO DOMINGO - 50. Berlinjubiläum
... Kommentar zu einem Pressebericht:
Ein im Großen und Ganzen positiver Bericht über den Abend mit P. Domingo und weiteren Künstlern*innen in der Staatsoper im Schiller Theater am 31.5.2017 in der Berliner Morgenpost. Es war sicher für alle Besucher*innen , die dabei sein konnten, ein besonderes Erlebnis. Leider hat mir eine Aussage in diesem Artikel weniger gut gefallen. ... (weiter)

Foto: Russell Hirshon (... weiter >)
Renate Dahms / 01.06.2017

"Der Liebestrank" von Gaetano Donizetti (2)
Besuch am 23. Mai 2017 in der Deutschen Oper Berlin
Opera buffa in zwei Akten.
Libretto von Felice Romani nach Eugène Scribes „Le Philtre“
Uraufführung am 12. Mai 1832 am Teatro della Cannobiana in Mailand
Premiere am 25. April 2014 in der Deutschen Oper Berlin

Foto: © Monika Rittershaus
Renate Dahms / 24.05.2017

"MEDEA" von Aribert Reimann
Premiere am 21. Mai 2017 in der Komischen Oper Berlin
Oper in zwei Teilen [2010]
Textfassung vom Komponisten nach dem gleichnamigen Drama von Franz Grillparzer
Musikalische Leitung - Steven Sloane
Inszenierung - Benedict Andrews

Foto: © Monika Rittershaus
Peter Dahms / 22.05.2017

"Don Carlo" von Giuseppe Verdi (2)
Besuch am 14. Mai 2017 in der Staatsoper im Schillertheater
Oper in vier Akten
Libretto von François Joseph Pierre Méry und Camille Du Locle
nach Friedrich Schillers »Don Karlos«
Premiere: 13. Juni 2004 in der Staatsoper Berlin

Foto: © Monika Rittershaus
Renate Dahms / 14.05.2017

"ANDREA CHENIER" von Umberto Giordano
Wiederaufnahme am 13. Mai 2017 in der Deutschen Oper Berlin
Dramma di ambiente storico in vier Akten
Libretto von Luigi Illica
Uraufführung am 28. März 1896 in Mailand
Premiere an der Deutschen Oper Berlin am 28. September 1994

Foto: © Marcus Lieberenz
Peter Dahms / 14.05.2017

"Le nozze di Figaro" von Wolfgang Amadeus Mozart
Besuch am 30. April 2017 in der Staatsoper im Schillertheater
Commedia per musica in vier Akten
Text von Lorenzo da Ponte nach Pierre Augustin Caron de Beaumarchais’ Komödie »La folle journée ou le mariage de Figaro«
Uraufführung: am 1.Mai 1786 in Wien, Burgtheater.
Premiere: am 7. November 2015 in der Staatsoper im Schillertheater

Foto: HCB © Hermann und Clärchen Baus
Renate Dahms / 01.05.2017

"AFRICAN ANGELS" Capetown Opera Chorus
Premiere am 19. April 2017 in der Philharmonie Berlin
" sie bringen die Seele Afrikas zum Klingen – die Sängerinnen und Sänger des Cape Town Opera Chorus. [...] Ob leidenschaftliche Opernmelodien, bewegende Gospels oder afrikanische Traditionals: Die anspruchsvolle und gleichermaßen kurzweilige Zusammenstellung weltbekannter Musikstücke offenbart die  faszinierende Vielseitigkeit der 18 ausgewählten Sängerinnen  und Sänger des Cape Town Opera Chorus [...]"
Foto: ©  Lucienne van der Mijle
Peter Dahms / 20.04.2017

"Der Jahrmarkt von Sorotschinzi" von Modest P. Mussorgski
Premiere am 2. April 2017 in der Komischen Oper Berlin
Oper in drei Akten [1880/1932]
Libretto vom Komponisten nach der Erzählung von Nikolai W. Gogol nach dem Autograf des Komponisten rekonstruiert von Pawel Lamm, vervollständigt und instrumentiert von Wissarion J. Schebalin

Foto
© Monika Rittershaus
Renate Dahms / 03.04.2017

"Carmen" von Georges Bizet
Besuch am 31. März 2017 in der Komischen Oper Berlin
Opéra comique in vier Akten [1875]
Libretto von Henri Meilhac und Ludovic Halévy 
Deutsche Textfassung von Bettina Bartz und Werner Hintze
Premiere am 27. November 2011 in der Komischen Oper Berlin

Foto
© Robert-Recker-de
Renate Dahms / 01.04.2017

Vorschau auf die Spielzeit 2017/2018 der Deutschen Oper Berlin
Jahrespressekonferenz am 21. März 2017
"Mit den zwei konzertanten Premieren von Francesco Cileas L’ARLESIANA (DAS MÄDCHEN AUS ARLES) am 21. Februar und Gaetano Donizettis MARIA STUARDA am 28. Mai kehren zwei große Sängerstars zurück ans Haus an der Bismarckstraße: Joseph Calleja und Diana Damrau.[...]"
Peter Dahms / 21.03.2017

"Petruschka | L'Enfant et les Sortiléges" von Strawinsky | RAVEL
Premiere am 28. Januar 2017 in der Komischen Oper Berlin
Petruschka
Burlesque
in vier Szenen [1947]

L’Enfant et les Sortilèges
Fantaisie lyrique in zwei Teilen [1925]

 Fotos © Iko Freese - drama-berlin-de
Renate Dahms / 29.01.2017

"Il barbiere di Siviglia" von Gioachino Rossini
Premiere am 8. Oktober 2016 in der Komischen Oper Berlin
Commedia in zwei Akten [1816] | In italienischer Sprache
Libretto von Cesare Sterbini nach der Komödie von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais
Musikalische Leitung - Antonello Manacorda
Inszenierung und Ausstattung - Kirill Serebrennikov

Foto © Monika Rittershaus
Renate Dahms / 10.10.2016

Wir arbeiten für Sie ...

... wir sind ständig bemüht, Ihnen die neuesten Informationen zu beschaffen, es wird zwar immer nur ein 'snapshot' der 'Opernwelt' bleiben, aber bunt und interessant soll jede Rubric dieser WEBsite sein.
Renate Dahms, Peter Dahms u.w. ... / 25.01.2007

abgelaufene NEWS hier >
Copyright (c) 2007 Dahms-Projekt - Berlin-Hermsdorf
Heute ist Freitag, der 23. Juni 2017