"Die Eisenbahn in Berlin"

Die Planskizze zeigt die Entwicklung der in Berlin einlaufenden Stammlinien mit ihren Kopfbahnhöfen im Ausbau von etwa 1851, die Verbindungsbahn innerhalb Berlins zur Verbindung der 5 Stammlinienbahnen, der sogenannte 'Hundekopf' wegen seiner Form, die einem nach links sehenden Hundekopf ähnelt, von etwa 1877 und schließlich die Stadtbahn, die über große Strecken von Nord nach Süd über die gemauerten Stadtbahnbögen läuft, im Ausbau von etwa 1882.
Die Ansicht zeigt nicht vollständig den Ausbau von 1882, weil zwischenzeitlich die einlaufenden Stammlinien wesentlich verweitert wurden, um Strecken und um Bahnhöfe.

 

* Alle Abbildungen © Dahms-Projekt.



Ansicht zum Drucken ..>

NEU bearbeitet ...


20.11.2006

"Die Kreuzberger Mischung."

... Plan >

24.08.2006

"Feuerland" an der Chausseestrasse.

... weiter >

20.11.2006

Einwohnerentwicklung.

... Grafik >

03.08.2006

"Gewerbehöfe" in der Luisenstadt.

... weiter >

03.08.2006

Franz Anton Egells (1788-1854)

... weiter >

11.10.2006

Der Zeigertelegraph

... weiter >

11.10.2006

Patentzeichnung - Zeigertelegraph

... Zeichnung >

11.10.2006

Berliner Maschinenbau AG.

...weiter >