"Feuerland"


 Die Planskizze zeigt das Areal in der Umgebung der Chausseestrasse, in dem als erste die  "Königliche Eisengießerei" 1804 an der Invalidenstrasse vor dem "Neuen Thor" und danach die Firmen von "Egells" 1825, "Borsig" 1837 und weitere gegründet wurden.

Die dünneren Linien innerhalb der Blöcke von "Egells" und "Borsig" zeigen die Lage der neuen Strassen, die nach Aufgabe der Industrieverwendung zur Parzellierung der Wohnbebauung angelegt wurden, so wie sich die Gegend heute zeigt. Links von der Chaussee strasse angedeutet ist die Lage des "Dorotheenstädtischen Friedhofs ...", auf dem berühmte Industrielle neben Philosophen, Staatsmännern und Baumeistern ihre letzte Ruhe fanden.


* Alle Abbildungen © Dahms-Projekt.



Ansicht zum Drucken ..>

NEU bearbeitet ...


20.11.2006

"Die Kreuzberger Mischung."

... Plan >

24.08.2006

"Feuerland" an der Chausseestrasse.

... weiter >

20.11.2006

Einwohnerentwicklung.

... Grafik >

03.08.2006

"Gewerbehöfe" in der Luisenstadt.

... weiter >

03.08.2006

Franz Anton Egells (1788-1854)

... weiter >

11.10.2006

Der Zeigertelegraph

... weiter >

11.10.2006

Patentzeichnung - Zeigertelegraph

... Zeichnung >

11.10.2006

Berliner Maschinenbau AG.

...weiter >