MOBIL
Zeitschriften
Geschichten
Opern Info Bln
Redaktion

   GESCHICHTE(N) ... 
27.12.2015

"Alexander von Swaine"

Gegen das Vergessen - zum 110. Geburtstag am 28. Dezember... weiter >

25.07.2013

"Tanz als Beruf"

Tanz - Gedanken zum Beruf und zur Berufung... weiter >

28.10.2010

Gedanken zu "Jean George Noverre"

Gestalten der Tanzgeschichte, kurz vorgestellt.... weiter >

01.10.2010

Ballett in Berlin (2007)

Ballett (und Tanz) Premieren und Neueinstudierungen 2007... weiter >

August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Gregorio Lambranzi

GREGORIO LAMBRANZI von 'Stephanie Dahms'
zur Zeit wieder als Neudruck erhältlich siehe ->Literatur ->Geschichte!
  Suchen

  NEUE TERMINE ...
01.07.2007

OPER-IN-BERLIN

Das Ballett-Programm... weiter >

  EMPFEHLUNGEN ...
05.07.2019

"Entwürfe und Gefüge" im April 2019

William Forsythes choreographische Arbeiten ...... weiter >

25.11.2017

"Arabesken" im November 2017

Das Ornamentale des Balletts im frühen 19. Jahrhundert... weiter >

24.09.2017

"Zum immateriellen Kulturerbe des Modernen Tanzes" im April 2017

Konzepte – Konkretisierungen – Perspektiven... weiter >

11.04.2017

"Bewegungsfreiheit" im Februar 2017

Tanz als kulturelle Manifestation (1900-1950)... weiter >

13.01.2017

„Episteme des Theaters“ im Oktober 2016

Aktuelle Kontexte von Wissenschaft, Kunst und Öffentlichkeit... weiter >

Diese "TanzInfo Berlin" präsentiert:
... aktuell und dynamisch, bunt gewürfelte Infos aus allen Bereichen der Berliner Tanzszene, eingeschlossen Kabaret und Zirkus, Veranstaltungen und Termine, Berichte und Geschichten, Adressen, sowie die einschlägige Literatur und die Geschichte zu diesen Themen.
"MEMORIES OF FOOLS* im "CHAMÄLEON"

"Die Marke CHAMÄLEON umfasst die Theaterbühne in den Hackeschen Höfen und die Produktionseinheit CHAMÄLEON Productions."

MEMORIES OF FOOLS“ im  CHAMÄLEON THEATER in den Hackischen Höfen
* Regisseur Rostislav Novák jr.
* Compagnie von Cirk La Putyka
* Besuch am 5. April 2019
* Spielzeit: 14. März 2019 (offizielle Uraufführung) bis 18.  August 2019

 „Das CHAMÄLEON Theater Berlin hebt mit reichlich Schubkraft und einer hochkonzentrierten Mischung aus Theater, Slapstick, Akrobatik und Physical Theater in die neue Aufführungssaison ab. Bei MEMORIES OF FOOLS handelt es sich um den neuesten Senkrechtstarter der tschechischen Zirkusrebellen von Cirk La Putyka. Star-Regisseur Rostislav Novák jr. und sein preisgekröntes Team laden mit ihrer Show zu einer 90-minütigen Bühnenerzählung rund um einen, der auszog, das Fliegen zu lernen und dessen surrealen Erlebnissen ein.[…]“
[CHAMÄLEON]

Das Kreativteam:
Rostislav Novák jr. Regie
Hynek Drízhal Bühnenbild
Kristina Nováková Záveská Kostümbild und Make-Up

Hervorzuheben sind hier im Besonderen:
Musik: Jan Balcar
Lichtdesign: Jirí “Zewll“ Malenák
Fotos und Video: Jakub Jelen
Grafikdesign: Martin Sršen
Outside Eye, Schauspielberater: Jirí Kohout
Produktion: Kristýna Milaberská und Vít Novák



Foto © Jakub Jelen
Besuchsbericht:

Eine kontinuierliche Erzählung ist nicht so einfach in der Show zu erkennen. Das ist wohl auch nicht die Absicht des Regisseurs. Hier geht es darum innerhalb eines stichwortartigen Erzählung Highlights der Artistik und des Slapsticks aufeinander folgen zu lassen. Das raubt dem Zuschauer fast den Atem. So folgt rasant eine Szene der nächsten. Auf der Bühne und sogar im Gang zwischen den Tischreihen tobt die Artistik auf höchstem Niveau. 
Als Rahmenhandlung hat der Regisseur die Träume eines einfältigen aber fantasiebegabten jungen Raumfahrtfans gewählt und illustriert diese mit einzelnen Bildern, die höchste Artistik,  Soli und Gruppen mit oder ohne Hilfsmittel und mit witzigen Gags. Daraus ergibt sich ein Kaleidoskop  von Bildern und rasanten Bewegungen in vielfältiger Darstellung und Kostümierung. Die Show läuft nicht direkt kontinuierlich ab, sondern in einer Aneinanderreihung von effektvollen Überraschungen.
Das Ambiente im historischen Ballsaal, die gut ausgewählten Angebote auf der mittlerweile nicht mehr so „kleinen“ Speisekarte und die guten Sichtverhältnisse von allen Plätzen mit der perfekten, „einprägenden“ Beschallung‘ machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Dieses Programm kann man mit absoluter Überzeugung nur empfehlen. Weiter so, Wir freuen uns schon auf das Programm der nächsten Saison.

Peter Dahms [TanzInfo-Berlin.de]


Foto © Jakub Jelen

„Mit der Aufführung von MEMORIES OF FOOLS im CHAMÄLEON Theater gehen in diesem Jahr übrigens gleich drei Jubiläen einher:

Zum einen feiert das CHAMÄLEON Theater 2019 seinen 15 Geburtstag seit der Wiedereröffnung. Seit 2004 entwickelt und präsentiert das Haus im Herzen der Hauptstadt erfolgreiche Shows unter dem Banner des „Neuen Zirkus“. Das CHAMÄLEON ist die einzige Spielstätte im deutschsprachigen Raum, die ausschließlich Produktionen dieser dynamischen Kunstform zeigt und damit als Vorreiter, Förderer und Wegbereiter des „Cirque Nouveau“ in Deutschland und Europa fungiert. MEMORIES OF FOOLS bildet somit den Auftakt zum Festjahr, das in den nächsten Monaten mit einer Reihe weiterer programmatischer Highlights gebührend zelebriert wird.

Aber auch der Cirk La Putyka hat dieses Jahr allen Grund zum Feiern, denn vor nunmehr 10 Jahren wurde die Kompanie von Rostislav Novák jr. und seinem Bruder Vít Novák gegründet . Gespielt hat sie bisher mehr als 750 Shows und dabei 17 Länder auf vier Kontinenten bereist. In Deutschland waren ihre genreübergeifenden Inszenierungen […]“
[CHAMÄLEON]
 

Foto © Jakub Jelen

CHAMÄLEON Theater Berlin in den Hackeschen Höfen: Rosenthaler Straße 40/41 10178 Berlin-Mitte 
Reservierung: 
Theaterkasse: Hackesche Höfe Rosenthaler Straße 40/41 10178 Berlin-Mitte 
Hotline: 030 / 4000 590Tickets online: https://chameleonberlin.com/de/tickets
Weitere Informationen: www.chameleonberlin.com

Copyright (c) 2005 Dahms-Projekt - Berlin-Hermsdorf
Heute ist Sonntag, der 25. August 2019