MOBIL
Zeitschriften
Geschichten
Opern Info Bln
Redaktion

   GESCHICHTE(N) ... 
27.12.2015

"Alexander von Swaine"

Gegen das Vergessen - zum 110. Geburtstag am 28. Dezember... weiter >

25.07.2013

"Tanz als Beruf"

Tanz - Gedanken zum Beruf und zur Berufung... weiter >

28.10.2010

Gedanken zu "Jean George Noverre"

Gestalten der Tanzgeschichte, kurz vorgestellt.... weiter >

01.10.2010

Ballett in Berlin (2007)

Ballett (und Tanz) Premieren und Neueinstudierungen 2007... weiter >

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Gregorio Lambranzi

GREGORIO LAMBRANZI von 'Stephanie Dahms'
zur Zeit wieder als Neudruck erhältlich siehe ->Literatur ->Geschichte!
  Suchen

  NEUE TERMINE ...
01.07.2007

OPER-IN-BERLIN

Das Ballett-Programm... weiter >

  EMPFEHLUNGEN ...
25.11.2017

"Arabesken" im November 2017

Das Ornamentale des Balletts im frühen 19. Jahrhundert... weiter >

24.09.2017

"Zum immateriellen Kulturerbe des Modernen Tanzes" im April 2017

Konzepte – Konkretisierungen – Perspektiven... weiter >

11.04.2017

"Bewegungsfreiheit" im Februar 2017

Tanz als kulturelle Manifestation (1900-1950)... weiter >

13.01.2017

„Episteme des Theaters“ im Oktober 2016

Aktuelle Kontexte von Wissenschaft, Kunst und Öffentlichkeit... weiter >

17.11.2016

„Das Freie Theater im Europa der Gegenwart“ im September 2016

Strukturen – Ästhetik – Kulturpolitik... weiter >

Diese "TanzInfo Berlin" präsentiert:
... aktuell und dynamisch, bunt gewürfelte Infos aus allen Bereichen der Berliner Tanzszene, eingeschlossen Kabaret und Zirkus, Veranstaltungen und Termine, Berichte und Geschichten, Adressen, sowie die einschlägige Literatur und die Geschichte zu diesen Themen.
ANKÜNDIGUNG 'TANDEM. zusammen ANDERS - einfach GUT'

Charity-Gala des Circus Sonnenstich mit Gästen im CHAMÄLEON Theater Berlin:
TANDEM. zusammen ANDERS - einfach GUT


Datum: Montag, 17.12.2018, um 19:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)
Ort: CHAMÄLEON Theater in den Hackeschen Höfen,
Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin-Mitte

Mitwirkende: Ensemble Circus Sonnenstich mit seinen Gästen:
Julia Fiebelkorn aka Dorothy Bird, Jon Lawton, Roman Škadra, Piotr Zdanowicz, Neele Buchholz & Corinna Mindt, Estrella Urban, Johannes Dudek, Felix Häckell, Die Maiers und Besuchbrüder

Regie und Produktionsleitung: Anna-Katharina Andrees
Gesamtleitung ZBK: Michael Pigl-Andrees
Schirmherrschaf: Katharina Wackernagel und Rolf Miller
Produktion: Zentrum für bewegte Kunst e.V. (ZBK)


Foto © S.Schuck

Mit dem Circus Sonnenstich pflegt das CHAMÄLEON in den Hackeschen Höfen bereits seit langer Zeit eine ganz besondere Partnerschaf: Das in Berlin ansässige Zentrum für bewegte Kunst entwickelt erfolgreich inklusive Zirkusshows und beweist damit die grenzüberwindenden Potenziale eines jeden Menschen.

Ein künstlerischer Ansatz, mit dem sich auch Anke Politz, die künstlerische Leiterin des CHAMÄLEONs, voll und ganz identifizieren kann: Selten, so betont sie, habe sie auf einer Bühne so viel Miteinander, Konzentration und Respekt erlebt. Und weiter führt sie aus: „Für mich können erfolgreiche künstlerische Auseinandersetzung und gesellschafliches Miteinander nur funktionieren, wenn wir uns auf das besinnen, was uns alle ausmacht und einander gleich macht: unsere Menschlichkeit und unsere Fähigkeit zu lieben.“

Äußerst kompakt geht es in dieser Aufführung zu, die ihr Publikum auf eine turbulente Reise durch die Welt des Zirkus, des Tanzes und der Comedy entführt. Auf und neben der Bühne verzaubern an die zwanzig Darsteller die Zuschauer. Gewandet in schwarz-weiß gestreife Burlesque-Kostüme im Stil der 20er Jahre testen die Künstler bei ihren Darbietungen immer wieder gekonnt die Elastizität der Theaterbretter aus, während eine ausgefeilte Lichtschau das eher minimalistisch gehaltene Bühnenbild bestehend aus stapelbaren Holzkisten atmosphärisch illuminiert. Musikalisch untermalt wird das Geschehen von dem eigens für die Show komponierten und live vor Ort gespielten Indietronica-Artpop der Sängerin Julia Fiebelkorn aka Dorothy Bird und des Gitarristen Jon Lawton.


Foto © S.Schuck

Nicht zuletzt aus dieser gemeinsam tief empfundenen gesellschafspolitischen Verantwortung heraus unterstützt das CHAMÄLEON den Circus Sonnenstich nach Kräfen: Sei es durch die Kontaktanbahnung zu Spendern und Förderern, oder wie jetzt durch die Ausrichtung einer großen Charity-Gala. Sämtliche Einnahmen des Events fließen dem ZBK zu.

Tickets: 030/4000 590 oder www.chamaeleonberlin.com
Theaterkasse: Hackesche Höfe, Rosenthaler Straße 40/41 10178 Berlin-Mitte


Copyright (c) 2005 Dahms-Projekt - Berlin-Hermsdorf
Heute ist Montag, der 10. Dezember 2018