MOBIL
Zeitschriften
Geschichten
Opern Info Bln
Redaktion

   GESCHICHTE(N) ... 
27.12.2015

"Alexander von Swaine"

Gegen das Vergessen - zum 110. Geburtstag am 28. Dezember... weiter >

25.07.2013

"Tanz als Beruf"

Tanz - Gedanken zum Beruf und zur Berufung... weiter >

28.10.2010

Gedanken zu "Jean George Noverre"

Gestalten der Tanzgeschichte, kurz vorgestellt.... weiter >

01.10.2010

Ballett in Berlin (2007)

Ballett (und Tanz) Premieren und Neueinstudierungen 2007... weiter >

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Gregorio Lambranzi

GREGORIO LAMBRANZI von 'Stephanie Dahms'
zur Zeit wieder als Neudruck erhältlich siehe ->Literatur ->Geschichte!
  Suchen

  NEUE TERMINE ...
01.07.2007

OPER-IN-BERLIN

Das Ballett-Programm... weiter >

  EMPFEHLUNGEN ...
25.11.2017

"Arabesken" im November 2017

Das Ornamentale des Balletts im frühen 19. Jahrhundert... weiter >

24.09.2017

"Zum immateriellen Kulturerbe des Modernen Tanzes" im April 2017

Konzepte – Konkretisierungen – Perspektiven... weiter >

11.04.2017

"Bewegungsfreiheit" im Februar 2017

Tanz als kulturelle Manifestation (1900-1950)... weiter >

13.01.2017

„Episteme des Theaters“ im Oktober 2016

Aktuelle Kontexte von Wissenschaft, Kunst und Öffentlichkeit... weiter >

17.11.2016

„Das Freie Theater im Europa der Gegenwart“ im September 2016

Strukturen – Ästhetik – Kulturpolitik... weiter >

Diese "TanzInfo Berlin" präsentiert:
... aktuell und dynamisch, bunt gewürfelte Infos aus allen Bereichen der Berliner Tanzszene, eingeschlossen Kabaret und Zirkus, Veranstaltungen und Termine, Berichte und Geschichten, Adressen, sowie die einschlägige Literatur und die Geschichte zu diesen Themen.
ANKÜNDIGUNG "CIRCA's PEEPSHOW* im "CHAMÄLEON"

"Die Marke CHAMÄLEON umfasst die Theaterbühne in den Hackeschen Höfen und die Produktionseinheit CHAMÄLEON Productions."
"Das CHAMÄLEON Theater steht wie kein zweites Haus in Deutschland für Neuen Zirkus und bietet im Ambiente eines aufwändig sanierten Ballsaals aus der Jugendstilzeit mit seiner einzigartigen Mischung aus Tanz, Gesang, Akrobatik und Schauspiel hochkarätige Unterhaltung jenseits aller Sprachbarrieren. Zusammen mit dem Admiralspalast, dem FriedrichstadtPalast, dem Kabarett-Theater Distel und dem Quatsch Comedy Club bildet das CHAMÄLEON die Interessengemeinschaft Berliner Theaterviertel East End .[...]"


Foto © Jean Paul Raabe


CIRCA's PEEP SHOW  

"Vergessen Sie alles, was Sie über eine Peepshow zu wissen meinen ‒ denn mit genau diesen Erwartungen wird hier gespielt, gebrochen und in bester circa-Manier gründlich aufgeräumt. „Circa’s Peepshow“ stellt alles, was Sie jemals über Cabaret und Zirkus zu wissen glaubten, auf den Kopf und entführt sie in eine außergewöhnliche, explosive Zirkuswelt. Wie sehen wir? Was bedeutet es, beobachtet zu werden? Wie verändert, beobachtet zu werden, das Geschehen? Begleiten Sie circa auf ihrer Suche nach einer neuen Bildsprache und begeben Sie sich auf einen verführerischen Tanz durch das wunderbar-bizarre Spiegelkabinett Ihrer Fantasie. „Circa‘s Peepshow“ steckt voll aufregender Akrobatik, skurrilem Witz und charmanter Verspieltheit. Freuen Sie sich auf schwankende Körpert ürme, extreme Verbiegungen und unglaublich eindrucksvolle Lufdarbietungen. „Circa‘s Peepshow“ vereint einige der besten Akrobatiktalente der Welt unter der Leitung des Zirkus-Visionärs Yaron Lifschitz, um Sie auf eine wundersame, berauschende Reise mitzunehmen. Wenn Sie circa‘s Kult-Klassiker WUNDERKAMMER und BEYOND liebten, dann machen Sie sich nun mit „Circa‘s Peepshow“ auf das nächste Level gefasst. Lehnen Sie sich nicht zurück. Entspannen Sie sich nicht. Werden Sie Teil einer atemberaubenden Theaternacht und sehen Sie die Welt von der anderen Seite des Vorhangs. Aufgrund der komplexen Thematik und kunstvollen Inszenierung empfehlen wir die Show für Kinder ab 14 Jahren.[..]"

Kreiert von Yaron Lifschitz, Libby McDonnell und dem circa Ensemble.
Künstlerischer Leiter Yaron Lifschitz
Technischer Leiter Jason Organ
Kostümdesign Libby McDonnell
 


Foto © Kurt Petersen

Kompanie: circa contemporary circus
Spielzeit: 25.08.18 - 17.02.19
“The flesh is at the heart of the world.” Maurice Merleau-Ponty


CHAMÄLEON Theater Berlin in den Hackeschen Höfen: Rosenthaler Straße 40/41 10178 Berlin-Mitte  
Reservierung: 
Theaterkasse: Hackesche Höfe Rosenthaler Straße 40/41 10178 Berlin-Mitte 
Hotline: 030 / 4000 590Tickets online: https://chameleonberlin.com/de/tickets
Weitere Informationen: www.chameleonberlin.com

Copyright (c) 2005 Dahms-Projekt - Berlin-Hermsdorf
Heute ist Montag, der 10. Dezember 2018